Partials: Page/Tracking.html

Hochregallager (HRL)

Hochregallager (HRL)

Das High Rack Storage in Silobauweise, bei dem das Hochregal die tragende Unterkonstruktion für das Dach und die Fassade darstellt, ermöglicht eine sichere Lagerung bis in 40 m Höhe.

Die gesamte Fläche wird optimal ausgenutzt und trotzdem besteht ein schneller und sicherer Zugriff auf die Ware. Lageroptimierungsprozesse können in schwachen Auslagerungszeiten, wie beispielsweise nachts, durchgeführt werden. Die Zusammenstellung von Kommissionen aus dem High Rack Storage und die Bereitstellung der Ware für den LKW-Transport sind möglich.

Einsatz:

  • Im Bereich der Kommissionierung
  • Im Fertigwarenbereich
  • Notwendigkeit hoher Lagerkapazität

Kunststoffkettenförderer für das Hochregallager

Vorteile:

  • Flexible Arbeitsbreiten und Längen auf jedes Lager angepasst
  • Mit Brandschutzklappen ausrüstbar
  • ruckfreier Transport durch frequenzgeregelte Antriebe
  • Reversierbetrieb
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Hohe Sicherheit für das Bedienpersonal
  • Auftragsbezogene Zusammenstellung möglich
  • Komplette Visualisierung und Materialflussverfolgung im HRL

Regalbediengerät

MINDA setzt flexibel sowohl Teleskoptechnik als auch Satellitentechnik zur Einlagerung unterschiedlicher Formate ins Hochregallager ein. Diese Wahlmöglichkeit erlaubt das modulare Einlagern großer und kleiner Formate, um die Lagerplatzauslastung optimal zu gestalten.


Weitere MINDA-Lösungen für den Wellpappen-Sektor.

Papierrollenhandling

Unsere Dienstleistungen und Bereiche:

WPA-Abtransport

Unsere Dienstleistungen und Bereiche:

Lagersysteme

Unsere Dienstleistungen und Bereiche:

Maschinenanbindungen

Unsere Dienstleistungen und Bereiche:

Maschinenperipherie

Unsere Dienstleistungen und Bereiche:

Hochregallager

Unsere Dienstleistungen und Bereiche: