Partials: Page/Tracking.html

MASSGESCHNEIDERTE FÖRDERTECHNIK FÜR DEN FAHRZEUG ROHBAU UND LACKIERBEREICH

Modulare Werkermitfahrbänder

Modulare Förderer für den Personentransfer bieten anpassungsfähige Layouts mit sehr geringen Bauhöhen von gerade einmal 120 mm.

Mehr Ergonomie und Effizienz für Personentransport 

Kernstück der Fördertechnik im Automobilsektor sind unsere Werkermitfahrbänder, die dem Montagepersonal eine produktsynchrone Begleitung im Arbeitsablauf ermöglichen. Ermüdungs- und Anstrengungserscheinungen werden so bestmöglich reduziert, da sie es den Mitarbeitern ermöglichen, stehend zu arbeiten, so dass ein Mitlaufen an der fahrenden Karosse nicht notwendig ist.

Das modulare Werker Transportsystem bietet dabei eine stabile und sichere Plattform und es wird zugleich der arbeitsschutzbedingte Abstand zwischen Karosserie und Materialbereitstellungsbereich sichergestellt. Die exakte Taktung der modular aufgebauten Werkermitfahrbandsysteme erfolgt durch unsere besondere Antriebstechnik und gewährleistet somit maximale Produktivität bei den Montagearbeiten.

Überzeugen Sie sich von den detaillierten Vorteilen in unserer interaktiven Webanimation:

Animation

Ultraflach und Anpassungsfähig

Die Werkermitfahrbänder fügen sich perfekt in die unterschiedlichsten Produktionsumgebungen ein und können dabei mit vorhandenen Elektrohängebahnsystemen (EHB) oder einem Skid-Förderer synchronisiert werden.

Unsere modularen Förderer können sowohl hintereinander geschaltet, als auch autark betrieben werden. Innerhalb kürzester Zeit können sie an jedem Ort montiert und mittels unseres Plug and Play Prinzips versetzt werden. Aus Werkermitfahrbändern, Podestelementen und Rampen entsteht so kostengünstig anpassungsfähige Montagebenen mit geringen Bauhöhen von gerade einmal 120 mm bei der keine zusätzlichen Fundamentarbeiten notwendig sind.

Die Förderer bestehen aus Kunststoffmodulbändern, die eine einfache Wartung und einen problemlosen Austausch von verschlissenen oder beschädigten Elementen ermöglichen.

Flexibilität für Morgen und Übermorgen

Im Gegensatz zu investitionsintensiven, unflexiblen durchgängigen Bandanlagen bringen unsere modularen Werkermitfahrbandsysteme die Personenfördertechnik gezielt in den gewünschten Fertigungstakt. An Stellen wo aktuelle keine Förderfunktion erforderlich ist, werden Werkermitfahrbänder durch Dummyelemente ersetzt.

Ändern sich die Anforderungen an den Fertigungsprozess, beispielsweise bei einem Modellwechsel, werden die Bänder ganz einfach umgesetzt und es muss nicht mehr um Gruben und lange Gurtanlagen herumgeplant werden.

MINDA Komponenten im Einsatz

Unser breites Spektrum an modularen Komponenten bietet ein Höchstmaß an Effizienz und Wirtschaftlichkeit unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen Anforderungen. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Expertise im Automobilsektor von der bedarfsorientierten Planung, über die Realisierung bis hin zur Implementierung und Support durch unseren Kundendienst - wir sind Ihr zuverlässiger Partner und bringen uns mit vollem Know-how ein.

Weitere MINDA-Lösungen für den Fahrzeug-Sektor

Rohbau und Lackierbereich

Unsere Dienstleistungen und Bereiche:

Fahrzeug Endmontage

Unsere Dienstleistungen und Bereiche:

Dichtigkeitsprüfung / Waschtechnik

Unsere Dienstleistungen und Bereiche: