Partials: Page/Tracking.html

Information zum Coronavirus

Maßnahmen bei MINDA.

Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter und zur Aufrechterhaltung der Liefer- und Servicebereitschaft bei MINDA.

Coronavirus

Aus gegebenem Anlass hat auch die MINDA Gruppe seit geraumer Zeit zahlreiche Maßnahmen gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus „COVID-19“, einschließlich einer entsprechenden regelmäßigen Risikobewertung, eingeleitet. „Bereits seit Anfang Februar habe wir verschärfte Hygienevorschriften eingeführt, die stets der aktuellen Lage angepasst werden.“, bestätigt Robert Falch, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens.

Wir halten engen Kontakt zu den zuständigen Behörden und verfolgen darüber hinaus die aktuellen Informationen öffentlicher Fachinstitute wie dem Robert-Koch-Institut, dem Auswärtigen Amt und natürlich dem Bundesgesundheitsministerium und richten uns nach den offiziellen Handlungsempfehlungen.

Zur eigenen Sicherheit und zur Sicherheit unserer Kunden und Lieferanten haben wir intern die folgenden Maßnahmen ergriffen:
•    Aushänge in allen Bereichen des Unternehmens zum Verzicht des Händeschüttelns und zur Einhaltung der Hygienevorschriften
•    Einsatz von desinfizierenden Reinigungsmitteln in allen Bereichen
•    Intensivierte Reinigungs- und Desinfizierungsmaßnahmen 
•    Regelmäßige Reinigung der Türgriffe
•    Möglichst viele Mitarbeiter arbeiten im Home Office
•    Vorgabe für alle Mitarbeiter: min. 2 Meter Abstand halten
•    Besprechungen möglichst mittels Video- oder Telefonkonferenzen 

Zur Aufrechterhaltung der Liefer- und Servicebereitschaft gehen wir wie folgt vor:
•    Aufrechterhaltung der Produktion und der betrieblichen Abläufe
•    Strikte Befolgung aller behördlichen Vorgaben 
•    Einhaltung aller Reisebeschränkungen

Jedoch sind wir in dieser Situation auch auf die Mithilfe unserer Kunden und Lieferanten angewiesen, wenn es um die Lieferung von Waren und/oder Dienstleistungen geht. Aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen bitten wir um Unterstützung und Mitteilung bezüglich Unterbringung und Verpflegung unserer Mitarbeiter vor Ort, Anreise- und Zutrittsmöglichkeiten und Information über die aktuelle Lage sowie geltende Vorschriften in den Unternehmen unserer Kunden. 

Gemeinsam werden wir diese Situation meistern. 

Wir werden unsere Mitarbeiter optimal schützen und die Liefer- und Servicebereitschaft bei MINDA bestmöglich erhalten. Aber das Wichtigste: „Bleiben Sie alle gesund!“